Kinesiologie

Muskelresonanz-Diagnostik und -Therapie

Belastungen (z.B. durch Umweltgifte / Amalgam, unverträgliche Lebensmittel, Infektionen, Impfungen, Mangelzustände...) werden mit Hilfe der Muskelresonanztestung ermittelt. Diese Belastungen sind oft mögliche Ursachen für chronische Erkrankungen wie Immunschwäche, Allergien, Hauterkrankungen...

Sind die Belastungen festgestellt, können wiederum mit Hilfe der Muskelresonanztestung individuell wirksame pflanzliche, mineralische und homöopathische Medikamente zusammengestellt werden, um die Belastungen auszuleiten bzw. auszugleichen.